Genshin Impact banner
7.5
Spieler 2021 Stimmen
Ihr note 0
  • Note
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • Note
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Mehr Info

Genshin Impact, Die chinesische Zensur hat wieder zugeschlagen !

Genshin Impact Chinesische Zensur-Kontroverse

Das neue chinesische Spiel Genshin Impact bringt die Leute immer wieder dazu, über ihn zu sprechen! Und das aus gutem Grund: Dieses Handyspiel ist der erste chinesische Blockbuster, der international in Rekordzeit durchbricht. Wir können ohne Kopfschütteln sagen, dass dies das Spiel des neuen Schuljahres 2020 ist! Entwickelt von miHoyo Limited (natürlich ein chinesisches Studio), Genshin Impact hat seit seiner Veröffentlichung am 28. September einen Rekord an Downloads (17 Millionen) erreicht. Die letzte heiße Nachricht des Spiels betrifft den im Spiel entdeckten Zensurfilter... Erläuterungen.

Genshin Impact Logo

Ein Zensurfilter, der tief in Genshin Impact

Wenn Sie nicht daran gewöhnt sind, wie die chinesische Regierung und die chinesischen Gesetze funktionieren, sind Sie vielleicht ein wenig überrascht/schockiert. In der Tat ist der chinesische Staat eine kommunistische Diktatur, die von einer einzigen Partei beherrscht wird. Infolgedessen ist die Zensur im Leben der Chinesen und in allem, was ihr tägliches Leben beeinflusst (kein Wortspiel beabsichtigt), allgegenwärtig .

Genshin Impact

Die japanische Journalistin Kazuma Hashimoto war die erste, die darüber sprach. Er bemerkte, dass Genshin Impact enthielt einen Zensurfilter für die Mehrspielerkatze. Nun, das war zu erwarten. Das ist übrigens bei vielen Spielen der Fall, und der Obszönitätsfilter ist im Allgemeinen leicht in den Einstellungen zu deaktivieren.
Also Vulgaritäten, Beleidigungen usw., wir sind nicht sehr überrascht. Aber so weit wie Genshin ImpactDies ist ein klarer Schritt auf eine andere Ebene, da auch die Begriffe "Tibet", "Hongkong" und "Taiwan" dieser ungeheuerlichen Zensur unterliegen. Einschließlich der internationalen Version des Spiels! Das bedeutet, dass nicht nur die Chinesen, sondern alle Spieler von Genshin Impact betroffen sind.

Die Chinesen haben sich an die Verbote gewöhnt

Natürlich sind chinesische Unternehmen verpflichtet, sich an das Gesetz zu halten. Und das Gesetz ist klar: Alles, was die Integrität der Nation bedroht, wird zensiert. Die Chinesen haben also beide Augen auf Ihr Handeln gerichtet. 👀 Also aufgepasst, ein Verbot steht kurz bevor!

In diesem Zusammenhang hat man gut gesehen, was mit PUBG Mobile in Indien passiert ist. Die Chinesen haben das Spiel in Indien komplett verboten. Ein geopolitischer Konflikt später und schwupps, keine Pro League mehr! Und das ist nicht das einzige Spiel, das betroffen ist. Dies ist der Fall bei AFK Arena, Rise of Kingdoms und viele andere Spiele und mobile Anwendungen. Außerdem wollen wir nicht noch einmal über die Kontroverse um Winnie the Pooh reden, dessen Bilder in chinesischen sozialen Netzwerken und Suchmaschinen alle zensiert wurden, weil er Präsident Xi Jinping zu ähnlich sieht... 🐻 😅.

Angesichts des Erfolgs des Spiels in Europa hat diese Kontroverse nicht aufgehört, Schlagzeilen zu machen. Tatsächlich haben die westlichen Menschen, die Neulinge sind, die nicht an chinesische politische Praktiken gewöhnt sind, noch nicht zu Ende gelernt!

Marjo
Marjo Ehemaliger Chefredakteur von Mobi.gg und ein echter Scharfschütze für Rechtschreibfehler. Sehr gutes Publikum, Lachen ist mein Treibstoff. Das Leben ist ein Spiel, stimmt's!

Hinterlassen Sie eine Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit*.

Teile das
  • Facebook
  • Twitter
  • Telegram
  • Pinterest
  • Reddit