LoL: Wild Rift banner
8.1
Spieler 173 Stimmen
Ihr note 0
  • Note
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • Note
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Mehr Info

Patchnotizen Wild Rift 4.0: Zeri & Zoe kommen an Land

Patch Notes Wild Rift 4.0 Zeri und Zoe

Weihnachten ist zwar vorbei, aber einige Entwickler von Handyspielen, wie die Entwickler des Patches Wild Rift 4.0, bieten Ihnen eine Vorschau auf ihre großen Updates für Anfang 2023 an. Diese Rising Spark-Patch Notes bringen einige große Änderungen mit sich: Respawn von Inhibitoren, brennende Türme für das Lategame, Neuerungen für Tank-Champions und vieles mehr. Auf skin wird das Mondneujahr gefeiert. Ich werde Ihnen in diesem Artikel alle Informationen über das Update sowie die Einführung der Champions Zoe und Zeri in Wild Rift 4.0 erläutern.

Zoe im Patch Wild Rift 4.0: Rising Spark

Die erste, die sich dem modifizierten Rift aus dem Patch Wild Rift 4.0 anschließt, ist Zoe. Als schelmische Magierin mit einem sehr weitreichenden Bann behält Zoes Gameplay in Wild Rift ihre Bewegung und ihre Crowd Control bei. Die Manifestation der Dämmerung kann sowohl midlane als auch dragonlane als Unterstützung gespielt werden.

Ihre Kombo aus Fernschuss und Portalsprung macht sie schwer zu erwischen und mit einem einzigen Geschoss sehr gefährlich. Zoe ist auch ideal, um einen Gegner unter ihrem Turm zu stoßen oder zu beenden.

Champion Zoe Wild Rift 4.0 Update Rising Spark

Auf dem Patch Wild Rift 4.0 behält Zoe ihre Fähigkeit als Zauberdiebin bei. Sie kann also Spells auf der Lane aufheben, je nachdem, wie sie eingesetzt werden. Mit dem Rising Spark-Update wird es wieder Zoes niedrige Cooldowns und ihren Sleep c/c geben, den sie mit einem Schuss verknüpfen kann. Sie ist ein idealer Champion Wild Rift , wenn du deine Gegner gerne ärgerst und dabei relativ schwer zu fassen bist.

Für mehr Komfort, vor allem bei Champions mit einem großen Skillcap wie Zoe, empfehlen wir Ihnen, Wild Rift mit dem Joystick zu spielen. Das ist wirklich sehr bequem.

Zeri stürzt sich in den Riss des mobilen Beschwörers

Rising Spark wäre nicht vollständig ohne Zauns Funke. Zeri von Wild Rift 4.0 zeigt sich im Jahr 2023 auf dem Handy von seiner schönsten Seite. Als äußerst mobiler und schneller Schütze enthüllt Zeri sein Gameplay in der Patch-Vorschau der Riot-Entwickler.

Gameplay von Zeri Wild Rift 4.0

Eine weitere Heldin mit "z" ist Zeri von Wild Rift , die für 2023 auf unseren Telefonen erscheint. Sie wird auf der Drachenlane im ADC gespielt und verfügt über einen Basisangriff, der in eine Richtung schießt und den ersten Gegner in ihrer Schusslinie trifft. Es ist also nicht möglich, einen gegnerischen Champion genau anzuvisieren. Sie müssen also genau zielen, um den Gegner zu treffen.

Zeris Gameplay dreht sich um mehrere grundlegende Zaubersprüche: einen Zap mit Slow als erste Fertigkeit sowie einen Laser mit kontinuierlichem Schaden und Slow, der durch Wände hindurchgehen kann.

Ankunft von Zeri in den Patchnotizen Wild Rift 4.0

Zeri kann auch geradeaus dash oder über eine Mauer dash, was sehr nützlich ist, um schnell um die großen Pits in der jungle zu navigieren, wenn er Gank-Verstärkung erhält. Sein nächster Angriff wird ebenfalls durch einen Dash verstärkt. Das komplette Gameplay kannst du dir im Rising Spark Update-Video zum Patch Wild rift 4.0 ansehen.

Sein Ultimate Boost Zeri und shockt Feinde in der Nähe, während er Ladungen pro getroffenem gegnerischen Champion zurückgewinnt. Seine folgenden Angriffe können Schadensketten von einem Feind zum nächsten bilden. Außerdem sind Zeris Bewegungen und Angriffe schneller.

Ultimate Zeri Gameplay Rising Spark

In den übrigen Patchnotizen Wild Rift 4.0 sind es die Panzer-Champions, denen die Entwickler mit einigen Verbesserungen Aufmerksamkeit schenken. Die vollständige Liste der Tanks finden Sie oben verlinkt.

Wie kann ich beweisen, dass ich auf Wild Rift besser spiele als meine Freunde?

Wenn du Zoe besser spielen kannst als der durchschnittliche Bronze, aber noch nicht wie Caps, wie kannst du dann deinen Freunden beweisen, dass du ein guter Spieler bist Wild Rift? Einige werden Ihnen sagen, dass Ranked nicht ausreicht. Aber Riot hat gerade beschlossen, für das Update 4.0 ein Role Leaderboard Wild Rift unter Freunden hinzuzufügen.

Leaderboard nach Rolle Wild Rift, Champion, Lane und Gilde

Mit einer Punktzahl pro Rolle, mit der Sie beweisen können, dass Sie der beste Midlaner in Ihrer Freundesliste sind, kann niemand mehr Ihre Autorität in Frage stellen. Bald kannst du diese neue Art des Angebens direkt auf deinen mobilen Profilen entdecken.

Titel des role leaderboard aus dem Patch Wild Rift 4.0 preview

Übrigens wird es mit Wild Rift 4.0 auch eine Auswahl der Top-Spieler nach Rolle und Region geben. Die besten der besten Spieler werden sogar Zugang zu einem speziellen Titel haben, den sie anzeigen können.

Weitere Änderungen in den Patchnotes Wild Rift 4.0

Das Gameplay von Wild Rift basiert auf drei verschiedenen Akten: dem Early-, Mid- und Late-Game. Mit der Veröffentlichung der letzten Patches, wie z. B. Patch 3.5b mit Lillia, haben die Entwickler jedoch festgestellt, dass es im Late-Game-Bereich noch Verbesserungsmöglichkeiten gibt, die es auszugleichen gilt. Mal sehen, welche Änderungen zu Beginn des neuen Jahres auf Rift kommen werden.

Der Respawn von Inhibitoren in Balancing Patches

Zunächst erklärt das Video zum Patch Wild Rift 4.0 die Einführung des Respawns von Inhibitoren. Ohne genaue Cooldowns für das Wiedererscheinen werden Inhibitoren trotzdem ein zweites Leben führen können, wie auf dem PC in einem der Ausgleichspatches zu Beginn des Jahres.

Diese Änderung wird in 4.0 nicht stattfinden. Dadurch werden komplett offene Lanes auf nur einer Seite des Spiels vermieden und es könnte einigen Teams ermöglichen, Comeback-Möglichkeiten im Late Game effektiv zu nutzen.

Brennende Türme als Lategame mit dem Rising Spark Update

Übrigens wird eine weitere Neuerung aus den Patchnotizen Wild Rift 4.0 die Möglichkeit einer außergewöhnlichen Remontada verstärken. Um das Tempo der Spiele Wild Rift auf einem hohen Aktionsniveau zu halten, werden die Geschütztürme eine begrenzte Lebensdauer haben.

Uhrwerk turm in feuer patch Wild Rift 4.0

Es ist nicht mehr so, dass Sie sich im Very Late Game hinter Ihren Türmen verstecken, bis die Feinde müde werden. Ihre Türme brennen nach und nach ab, um Sie dazu zu bringen, schnell zu handeln und das Spiel auf aggressivere Weise zu beenden.

Der letzte Patch konzentrierte sich auf die jungle, der Patch Wild Rift 4.0 zielt auf die Rolle des Panzers ab.

Als stille Helden der Teamzusammenstellung und essentiell für Teamfights, werden diese PV-Beutel nur selten gebührend gewürdigt. Das Patch-Update Wild Rift 4.0 gibt den Tank-Champions ihren Ruhm zurück mit

Derzeit sind die Items Ixtali Seedjar und Deadman's plate gute Early-Tank-Picks für Roamers. Aber welche Optionen kann man wählen, um auf seiner Lane zu glänzen? Dawnshroud ist der ideale Patch-4.0-Gegenstand für die Botanik, da er nahegelegenen Champions passiv Schaden zufügt und sie zusätzlich aufdeckt. Dies funktioniert sogar, wenn Sie in einem Käfig von Lux stecken oder von einem Gegner gerootet werden.

Ausbalancieren von items tanks ixtali seedjar und deadman's plate

Der Patch Wild Rift 4.0 bringt auch eine zusätzliche Passivität für Randuin's Omen. Wenn du CRIT-Schaden nimmst, sammelst du Stacks an. Im Gegenzug verbraucht das Angreifen eines Gegners dessen Stacks, um dich von deinen verlorenen Lebenspunkten zu heilen.

Mehrere andere Champion-Tank-Items entwickeln sich zu mehr Aggressivität, wie Frozen Heart. Denn auch als Tank müssen Sie die richtigen Angriffsmöglichkeiten nutzen, um die schadensreduzierenden Effekte des Patches Wild Rift 4.0 voll auszuschöpfen.

Die Rückkehr des ARURF-Modus mit diesem Update

Der All Random Ultra Rapid Fire Mode von Wild Rift feiert sein Comeback. Auch wenn wir uns von Riot mehr Kreativität bei neuen Spielmodi wünschen würden, müssen wir uns damit begnügen. Die Entwickler nutzen übrigens die Gelegenheit, um einen Execute-Smite zu testen.

Execute-Smite ARURF Wild Rift preview

Als jungler, nehmen Sie Ihren Smite wie gewohnt ein, aber er wird als passive Fertigkeit fungieren. Der Execute Smite aus dem Patch Wild Rift 4.0 wird automatisch ein Monster von jungle töten, das du angreifst und das unter eine bestimmte Lebenszahl fällt.

Die Linie von skins Wild Rift Lunar New Year und ihr eigenes Event in Patch 4.0

Die Vorschau auf das Rising Spark-Update enthüllt auch die kommenden Linien von skins . Die skins Wild Rift zum chinesischen Neujahrsfest wird als erstes erscheinen, gefolgt von den skins PROJECT: SURGE und den skins Battle Academia.

Hier ist die vollständige Liste der skins Wild Rift 4 .0 Rising Spark:

  • Mythmaker Gwen
  • Mythmaker Caitlyn Sonderausgabe
  • Dragon Fist Lee Sin
  • Firecracker Vayne
  • PROJEKT Renekton
  • PROJECT Zeri
  • PROJECT Lucian
  • PROJEKT Master Yi
  • Battle Principal Yuumi
  • Battle Academia Leona

Alle Informationen zu den Patchnotizen Wild Rift 4.0, die von den Entwicklern zur Verfügung gestellt wurden, finden Sie auf der offiziellen Website des Spiels. In Erwartung weiterer Informationen zu zukünftigen Updates wünschen wir Ihnen viel Glück auf der Kluft des Beschwörers!

Yaya
Yaya Yaya hätte nie einen Cent für ein Handyspiel ausgegeben. Zumindest sagt das die Legende.

Hinterlassen Sie eine Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit*.

Teile das
  • Facebook
  • Twitter
  • Telegram
  • Pinterest
  • Reddit