LoL: Wild Rift banner
8.1
Spieler 174 Stimmen
Ihr note 0
  • Note
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • Note
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Mehr Info

Coca-Cola beteiligt sich an der Gründung von Wild Rift Esports

Partnerschaft Coca Cola und Wild Rift Esports Sponsor

Obwohlesport Wild Rift sehr lange brauchte, um sich zu etablieren (was offenbar Teil der Pläne von Riot war, die zuerst die Temperatur des mobilen Marktes messen wollten, bevor sie sich in größere Projekte stürzten, vor allem inmitten der Epidemie der letzten Jahre), scheint es, als würde Riot sie mit seiner Erfolgsformel beglücken. So wird Coca-Cola Gründungsmitglied von Wild Rift Esports und verpflichtet sich, Veranstaltungen und Kooperationen aller Art für mobile Spieler aufrecht zu erhalten.

Coca-Cola und Riot arbeiten zusammen, um Wild Rift Esports zu gründen.

League of Legends wurde bereits von Coca Cola unterstützt, eine Finanzierung, die zum Teil zum durchschlagenden Erfolg seiner Szene esport beigetragen hat. Als eine der wichtigsten Szenen in der Videospielbranche diente die Szene LoL als Vorbild für die Szene von Wild Rift, die mit einer ersten Turniersaison im Jahr 2022 in acht Regionen der Welt debütierte. Das Finale der Wild Rift Icons Global Championship findet diesen Sommer statt und bietet einen ultimativen internationalen Showdown, um die Wettkampfsaison abzuschließen.

Es ist daher nur natürlich, einen renommierten Partner wie Coca-Cola als Gründungsmitglied von Wild Rift Esports und als Sponsor des Spiels im Allgemeinen zu finden.

Nun sind die beiden amerikanischen Firmen durch eine mehrjährige Partnerschaft miteinander verbunden, um die mobileesport weiterzuentwickeln und die Community am Leben zu erhalten... mit speziellen zusätzlichen Goodies und Events.

Wenn man als Beispiel die Szene LoL, zu der Coca-Cola finanziell und kreativ beigetragen hat, indem sie neben Sammelobjekten auch personalisierte Erlebnisse für die Community bereitgestellt hat, heranzieht, kann man eine ähnliche Entwicklung der Community erwarten. Außerdem wurde bereits bekannt, dass für jede Woche neue Inhalte zum Thema Wild Rift geplant sind, um die mobilen Spieler anzusprechen.

Yaya
Yaya Yaya hätte nie einen Cent für ein Handyspiel ausgegeben. Zumindest sagt das die Legende.

Hinterlassen Sie eine Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit*.

Teile das
  • Facebook
  • Twitter
  • Telegram
  • Pinterest
  • Reddit